Über uns

Info zu unserem Betreuungsangebot:
In unserer Einrichtung werden Kinder von 2 bis 6 Jahren betreut.

Jährlich können bis zu 6 Kinder pro Gruppe aufgenommen werden.
Die Kinder müssen:
bis zum 30.09. des Jahres 2 Jahre alt sein bzw.
bis zum 31.10. des Jahres noch 2 Jahre alt sein.

Das Kindergartenjahr beginnt immer zum 01.08. eines Jahres!

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitag von 07.00 bis 16.00 Uhr.

Betreuungszeiten:
Betreuungsumfang 35 Stunden von 07.00 bis 14.00 Uhr
Betreuungsumfang 45 Stunden von 07.00 bis 16.00 Uhr

Aufnahme:
Über die Aufnahme entscheidet der Kindergartenrat aufgrund vom Presbyterium festgelegter Aufnahmekriterien. Sollten wir Ihrem Kind einen Platz anbieten können, wird ein entsprechender Betreuungsvertrag mit Ihnen geschlossen.

Anmeldungen:
Unter https://kitaplatz.duisburg.de/ können sich Eltern über das Anmeldeverfahren informieren und sich für einen Platz in unserer Einrichtung vormerken lassen.
Anmeldungen bzw. Vormerkungen sind nur noch online und nicht mehr in unserer Einrichtung selbst möglich.

Jeden 2. Montag im Monat haben interessierte Eltern um 14.30 Uhr die Möglichkeit unsere Einrichtung näher kennenzulernen.

Die Arbeit der Evangelischen Familienzentren im Kirchenkreis Duisburg richtet sich nach folgenden Grundsätzen:

Evangelische Familienzentren sind christlich verankert, sind in ihre Kirchengemeinde eingebunden und entwickeln ihre Arbeit auf dem Hintergrund eines evangelischen Profils.
Sie orientieren sich an tatsächlichen Bedürfnissen und Interessen von Kindern und ihren Familien. Die Angebote gelten für alle Lebensbereiche und Problemstellungen.
Die Mitarbeitenden denken und handeln kulturell sensibel, interkulturell offen und interreligiös.
Die Mitarbeitenden treten allen Familien offen und partnerschaftlich gegenüber und richten sich nach deren Möglichkeiten und Fähigkeiten.
Sie unterstützen Frauen und Männer in ihrer Rolle als Eltern. Sie helfen, ein demokratisches Verständnis der Rolle von Frauen und Männern, von Mädchen und Jungen zu entwickeln.
Die Integration von Kindern mit Behinderungen ist evangelischen Familienzentren ein wichtiges Anliegen.
Die Evangelischen Familienzentren sind für alle Familien im Stadtteil da – ohne Unterschiede.
Sie arbeiten eng mit Fachkräften und Einrichtungen zusammen.

Unser Familienzentrum zeichnet sich durch zusätzliche Angebote aus, die über die Kernaufgaben einer Kindertageseinrichtung hinausgehen und zur besonderen Förderung und Untzerstützung von Kindern und Familien in verschiedenen Lebenslöagen mit unterschiedlichen Bedürfnissen beitragen. Die Eltern können zusätzlich zu dem Auftrag der KITA Hilfe finden. Das Familienzentrum unterstützt mit seinen Angeboten die Erziehungskraft. Es ist ein Ort der Beratung, Bildung, Begegnung und Betreuung für die Interessen und Bedürfnisse der Familien und Kinder in Duisburg – Wanheimertort.

 “Vergleiche nie ein Kind mit einem anderen, sondern jedes nur mit sich selbst! (J.H.Pestalozzi)”